27.02.01 13:08 Uhr
 40
 

Borrussia Dortmund in der Verlustzone

Den mehr als 30.000 Aktionären wird dieses Jahr noch kein Gewinn beschieden sein, da das 'Unternehmen' mit einem Verlust von etwas 15 Millionen Mark abschloss.

Zwar sei ein Aufwärtstrend erkennbar, jedoch wurde die Aktie aktuell auch nur mit 8,60 Euro im Vergleich zum Startpreis von 11 Euro notiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dortmund, Verlust
Quelle: dpa.dmh-gt.zet.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Island Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Pädophilie-Verteidigung: Milo Yiannopoulos nicht mehr bei rechten Breitbart News
Hassmails und Massendrohfaxe an Büttenrednern wegen Kritik an Rechtspopulisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?