27.02.01 12:53 Uhr
 8
 

Möhlmann unter Druck

Benno Möhlmann. Engagiert um die Arminia zurück in die Bundesliga zu führen. Doch nun steht er mit der Arminia auf Platzt 13 und wird von allen Seiten kritisiert. Doch der Verein hat zu wenig Geld um Benno Möhlmann zu entlassen!

Desshalb hat sich den Ex-Trainer von Greuther Fürth vorgenommen am 3.3. im Frankenstadion zu punkten. Seine Persönliche Bilanz mit Fürth weißt keine Niederlage auf.

Das Ziel für diese Saison muss Klassenerhalt lauten. Erst nächstes Jahr könne man sich wieder nach oben orientiern.


WebReporter: Sir_Eisenherz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Druck
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer
Handball-WM: Deutschland dank Videobeweis in letzter Sekunde weiter



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?