27.02.01 12:23 Uhr
 15
 

Sammer wehrt sich gegen Vorwürfe: "Wir sind keine Schlappschwänze"

Der Trainer von Borussia Dortmund wehrt sich gegen die öffentliche Presseschelte an den Bayern Verfolgern. 'Nein, wirklich nicht wir sind keine Schlappschwänze', so Mathias Sammer.

Trotz zweier Chancen in den letzten Wochen die Bayern zu überholen, gelang es keinem der drei Verfolger den Meister von der Spitze abzulösen.

BVB-Manager Meier meinte: 'Durch verbale Aussagen ist noch keiner Meister geworden'. Davor meinte er aber: 'Tabellenerster? Das ist nicht unser Anspruch'.


WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Vorwurf
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern
Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?