27.02.01 12:00 Uhr
 400
 

Michael Schumacher verschiebt Börsengang

Formel 1 - Weltmeiser Michael Schumacher ist derzeit finanziell nicht zu topen. Mit bald 1 Milliarde DM Gesamteinnahmen ist er absoluter Topverdiener im Motorsport. Der nächste Schritt war der Gang an die Börse.

Doch Schumachers Manager Willi Weber teilte heute mit, dass der geplante Börsengang 'komplett auf Eis gelegt wurden'. Das Risiko sei zu groß und außerdem sei der Börsengang zu diesem Zeitpunkt unnötig.

Geplant war, das Merchandising-Geschäft mit dem deutschen Formel 1 - Star als Aktie an der Börse zu handeln.


WebReporter: jensen168
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Michael Schumacher, Börsengang
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?