27.02.01 11:41 Uhr
 8
 

Erster BSE-Verdacht in Finnland

Wie die finnische Zeitung 'Karjalainen' am Dienstag berichtete, sei im Nordosten von Finnland der erste Hof unter Quarantäne gestellt worden.

Die ersten Ergebnisse der Tests werden noch heute, Dienstag erwartet. Der finnische Agrarminister, Kalevi Hemila, sprach von einer geringen, aber nicht auszuschliessender Möglichkeit von BSE in Finnland.

Neben Finnland werden auch Österreich und Schweden als ziemlich 'BSE-Sicher' eingestuft


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Acé
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Verdacht, Finnland
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?