27.02.01 11:01 Uhr
 9
 

Ford kooperiert mit Vodafone

Um den Kunden ein professionelles Navigationssystem bieten zu können, strebt Ford eine Kooperation mit dem britischen mobilfunkanbieter Vodafone an.

Ziel der Zusammenarbeit sei, ein auf der Basis von D2 mobilfunkgesteuertes Navigationssystem zu entwickeln.


Dies ermöglicht den Austausch von Informationen aller Art, Navigationssteueeung, sowie das Telefonieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Malztrunk
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ford, Vodafone
Quelle: www.sz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Hitler und Fritzl: Deutsche stehen extrem auf Kindersex
Deutscher nimmt seine Tochter in Umkleidekabine
Ekel-Deutsche: Vater "f_ickt" Sohn (19 Tage alt) tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?