27.02.01 10:25 Uhr
 75
 

Nintendo Deutschland gehackt - Homepage gebustet

Die Hacker-Gruppe BL4F hat gestern in einer Blitzaktion den Homepage-Server von http://www.nintendo.de lahmgelegt und dafür eine Verarschungsseite hochgeladen.

Damit wollen die Hacker gegen den hohen Kinderanteil in der Szene protestieren. Bei der Quelle gibt es einen Screenshot des Mega-Hacks!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KhorneSlayer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Nintendo, Homepage
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor
USA: Handy-Überwachung soll eingeschränkt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Kampf gegen Terrormiliz IS - Militäroffensive auf West-Mossul gestartet
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?