27.02.01 10:24 Uhr
 10
 

Formel-1-Pilot: "Unser Ziel ist es regelmäßig in die Punkte zu fahren"

Anfangs bei den ersten Tests erwies sich der BAR als zu schwer zu fahren und zu langsam. Sogar Villeneuve war nicht sehr zufrieden. Doch inzwischen hat der BAR ein neues Aerodynamikpaket, daher wurde das Auto bei den Tests in Kyalami immer schneller.

Zwei komplette Renndistanzen konnten mit dem Boliden zurückgelegt werden. Das letzte Aerodynamikpaket, ist sehr gut. Wir haben zwei Ausdauertests problemlos durchführen können, was zeigt, dass der Wagen sehr zuverlässig ist, so Olivier Panis.

Unser Ziel ist es regelmäßig in die Punkteränge zu fahren und sogar aufs Podium fahren zu können“, „BAR muss sich im Vergleich zur 2000er Saison verbessern. Wenn wir die Saison unter den Top 4 beenden könnten wäre das schon gut, Platz 3 wäre besser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel, Punkt, Pilot, Ziel
Quelle: www.f1welt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern
Deutscher verkauft sein Sohn an Kinderschänder in Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?