27.02.01 10:17 Uhr
 337
 

Häkkinen glaubt an Doppelausfall in Australien

Nach den schlechteren Tests im Verhältnis zu Ferrari befürchtet Mika Häkkinen Punkte in den ersten Rennen an Ferrari abgeben zu müssen. Er befürchtet sogar mehrere Doppelausfälle.

An die Konkurrenzfähigkeit glaubt Häkkinen trotzdem in dieser Saison. Ob das jedoch von Anfang so sein wird glaubt er nicht. Er hat aber trotzdem volles Vertrauen in das Team.

Auch im letzten Jahr konnte man bei McLaren sehen, daß die Zuverlässigkeit am Anfang der Saison nicht da war. Das hat aber gerade Ferrari nach vorne gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: comtronix
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Australien
Quelle: de.sports.yahoo.com