27.02.01 10:06 Uhr
 1
 

Hornblower Trading Idea: TV Loonland

Nach den zahlreichen Enttäuschungen der vergangenen Wochen am Neuen Markt konnte gestern TV Loonland für einen Lichtblick sorgen: Das im Bereich Kinder- und Familienunterhaltung positionierte Medienunternehmen gab gestern bekannt, dass man die im letzten Jahr mehrfach angehobenen Prognosen für das Geschäftsjahr 2000 deutlich übertreffen konnte. Der Umsatz lag im genannten Zeitraum bei 68 Millionen Euro und konnte damit gegenüber dem Erlös im Geschäftsjahr 1999 um etwa 900 Prozent gesteigert werden. Daraus resultierend konnte der Jahresüberschuss auf 8 Millionen Euro vervierfacht werden. Die guten Fundamentaldaten ließen den Kurs von TV Loonland am gestrigen Tage aus einem seit Mitte September bestehenden mittelfristigen Abwärtstrend, sowie dem seit Mitte Januar etablierten kurzfristigen Negativtrend ausbrechen. Da somit auch die technische Ampel auf „grün“ geschaltet hat, sehen wir gute Chancen auf eine positive Kursentwicklung.

Rating: Trading Buy

Quelle: Hornblower Fischer


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?