27.02.01 08:57 Uhr
 22
 

Nichtsnutz: Sicherheitsgurt beim Motorsport wie sicher sind sie?

Der bekannte US-Rennfahrer Dale Earnhardt (49 Jahre) hatte einen neuentwickeltes Gurtsystem im Chevrolet, doch das riss beim Aufprall auf die Mauer.

Die Kopfverletzungen waren für ihn tödlich.

Die Herstellerfirma hat keinen blassen Schimmer, wie es reissen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: netztuner
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sicherheit, Motor, Motorsport, Sicherheitsgurt
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?