27.02.01 07:51 Uhr
 11
 

In Sachsen BSE - "Test" schon viele Jahre bekannt

In Sachsen ist man 'führend' was BSE-'Tests' anbelangt. Schon vor 200 Jahren war es normal, das Ärzte die Rinder der Bauern untersuchten und dafür Gebühren verlangten.

So besagt ein Gesetz aus Dresden im Jahre 1816, daß für die medizinische Untersuchung eines als erkrankt verdächtigten Rindes 2 Taler eine Vergütung von 2 Talern vorgesehen ist.


WebReporter: Gandark
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Test, Sachsen
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?