27.02.01 03:59 Uhr
 17
 

Drei Brit Awards für Robbie Williams

Bei der Verleihung der diesjährigen Brit Awards war Robbie Williams der Held des Abends und große Gewinner. Er bekam den Preis als bester britischer Solokünstler, für die beste Single und das beste Video des Landes.

Williams kam mit mehreren Security-Spezialisten auf die Bühne, um seine Trophäe entgegenzunehmen. 'Jemand könnte versuchen mich herunterzuschubsen'.

Eine gebranntes Kind: Vor einer Woche wurde der ehemalige Take That-Shouter von einem vorwitzigen Fan in Deutschland von der Bühne geschubst.


WebReporter: omi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Williams, Award, Robbie Williams
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?