26.02.01 23:55 Uhr
 20
 

Spezieller Kniestrumpf hilft gegen Reisethrombose

Ein eng anliegender und fester Kniestrumpf soll in der Zukunft gegen die, nicht selten tödliche, Reisethrombose helfen.

Besonders anfällig für diese Krankheit sind übergewichtige Menschen, Menschen mit starken Krampfadern oder Menschen, die schon einmal eine Thrombose hatten.

Allerdings sind auch durchtrainierte Sportler nicht davor gefeit.


WebReporter: Tomarr Sovai
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Reise, Spezie
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?