26.02.01 23:55 Uhr
 20
 

Spezieller Kniestrumpf hilft gegen Reisethrombose

Ein eng anliegender und fester Kniestrumpf soll in der Zukunft gegen die, nicht selten tödliche, Reisethrombose helfen.

Besonders anfällig für diese Krankheit sind übergewichtige Menschen, Menschen mit starken Krampfadern oder Menschen, die schon einmal eine Thrombose hatten.

Allerdings sind auch durchtrainierte Sportler nicht davor gefeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tomarr Sovai
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Reise, Spezie
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?