26.02.01 22:27 Uhr
 15
 

Invasion: Amerikaner erobern Golfplatz

Ein peinlicher Irrtum eines amerikanischen Panzerfahrers verursacht in der bayerischen Stadt Bayreuth einen Sachschaden von ca. 10000 DM. Ein Bradley-Schützenpanzer wurde von Spähhubschraubern fehlgeleitet - auf einen Golfplatz.

Der Fahrer übersah ein 'Rasen betreten verboten'-Schild und landete auf dem Abschlag des 16. Loches. Sie hinterliessen eine tiefe Schneise auf dem gepflegten Platz und zerstörten auf ihrer Odysee Fahrwege und das Rough (Randbereich).

Der Panzer war auf einer Übungsfahrt während des Manövers 'Troop Challenge' auf dem oberpfälzer Truppenübungsplatz Grafenwöhr, als das Malheur passierte. Die Amis kannten sich schlichtweg in diesem Gebiet nicht aus und verfransten sich hoffnungslos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: avarim
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Amerika, Amerikaner, Invasion, Golfplatz
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Fans entrüsten mit Aufklebern - Anne Frank im AS-Roma-Trikot
Fußball: Neue Nationenliga wird bei ARD und ZDF zu sehen sein
Cristiano Ronaldo zum fünften Mal zum Weltfußballer des Jahres gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tatort"-Star Oliver Mommsen führt offene Ehe: Fremdgehen ist erlaubt
Psychologen warnen in Buch: "Donald Trump ist der gefährlichste Mann der Welt"
Sigmar Gabriel kritisiert Wolfgang Schäuble: Machte aus Europa "Scherbenhaufen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?