26.02.01 21:35 Uhr
 2
 

Kiew: Proteste nehmen ab.

Nachdem in der letzten Zeit in Prag Demos und Proteste gegen den Präsidenten Kutschma aufgebrannt waren, schwellen diese nun langsam ab.

So wurde heute abermals zum Protest aufgerufen, doch es reagierten nur noch 5000 Menschen.

Der Grund für diese Proteste war, dass Kutschma verdächtigt wird, einen Journalisten beseitigt haben zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luna Lucens
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Protest, Kiew
Quelle: www.oon.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?