26.02.01 21:08 Uhr
 5.251
 

Drama bei SAT.1-Show - "Böser" Tiger greift "armen" Moderator an

Als 'Frühstücks-Fernsehen'-Moderator Andreas Franke dem Publikum und den Zuschauern zu Hause über den nächsten Studiogast, einen Tiger, aufklärte und erzählte wie zahm und lieb der erst sieben Monate alte Tiger sei, schien die Welt noch in Ordnung.

Doch dann ganz plötzlich wurde es dem Tiger wohl zu 'bunt' und griff den Moderator an.
Insgesamt zog sich Franke 13 blutende Wunden zu und musste auf schnellstem Wege ins Krankenhaus.

Franke dazu:'Viel schlimmer ist, dass mein beiger Lieblingspullover dran glauben musste.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Show, Drama, Moderator, Tiger
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?