26.02.01 21:08 Uhr
 5.251
 

Drama bei SAT.1-Show - "Böser" Tiger greift "armen" Moderator an

Als 'Frühstücks-Fernsehen'-Moderator Andreas Franke dem Publikum und den Zuschauern zu Hause über den nächsten Studiogast, einen Tiger, aufklärte und erzählte wie zahm und lieb der erst sieben Monate alte Tiger sei, schien die Welt noch in Ordnung.

Doch dann ganz plötzlich wurde es dem Tiger wohl zu 'bunt' und griff den Moderator an.
Insgesamt zog sich Franke 13 blutende Wunden zu und musste auf schnellstem Wege ins Krankenhaus.

Franke dazu:'Viel schlimmer ist, dass mein beiger Lieblingspullover dran glauben musste.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Show, Drama, Moderator, Tiger
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben