26.02.01 20:43 Uhr
 97
 

Geforce 3: Letzte Leistungsbremse umgangen - 256Bit Speicherbus?

Bei neuen Grafikkarten ist meist die einzige Verlustleistung im Speicherbus zu suchen.
Denn manche Grafikchips können die Daten schneller bearbeiten, als der Speicher diese liefern kann...

Nun steht uns mit der Geforce 3 eine neue Grafik-Generation ins Haus.
Glaubt man den zahlreichen Gerüchten um die neue Geforce, so soll diese erstmals mit einem 256Bit Speicherbus ausgestattet werden(Geforce2 128Bit)...

Theoretisch sei somit eine Verdopplung der Speicherleistung gegeben und es könnten doppelt soviele Daten übertragen werden!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Leistung, Speicher, Geforce
Quelle: www.hartware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?