26.02.01 20:23 Uhr
 2.286
 

Ein Hai trennt China vom Internet

Wie es schon bei SN berichtet wurde, war China in der vergangenen Woche komplett vom Internet getrennt. Diese Trennung von den Datennetzen wurde von einem Hai ausgelöst.

Dieser Hai hatte sich in der Hauptader des Trans-Pazifik-Kabels verbissen und ein großes Stück herausgerissen. Weshalb der Hai auf das Kabel losging, ist noch nicht klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, China, Hai
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?