26.02.01 18:51 Uhr
 57
 

Riesige Sicherheitslücke im Internet? Java ist unsicher

Sun Microsystems hat gemeldet, dass in Java eine Sicherheitslücke vorhanden ist. Der Erfinder der im Internet sehr weit verbreiteten Programmiersprache gab bekannt, dass unter Umständen Java Codes ausgeführt werden können, die das Betriebssystem betreffen.

Dabei muss allerdings diese Möglichkeit erst vom Nutzer gegeben werden und von dem Java-Applet erkannt werden, bevor dieser Eingriff und die Manipulation stattfinden können.

Aus diesem Grund stuft Sun selber die Gefahr als sehr gering ein; wie weit Sun damit recht hat, wird sich zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dragon33
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Sicherheit, Sicherheitslücke, Java
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue Nationenliga wird bei ARD und ZDF zu sehen sein
Venedig-Marathon: Amateur gewinnt, weil alle Favoriten sich verlaufen
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?