26.02.01 18:49 Uhr
 16
 

Narr fiel aus luftiger Höhe auf Baby

Ein Narr schaute sich begeistert aus seinem Büro in Mannheim den Fasnachtszug an.

Das Büro des Mannes befand sich in der ersten Etage des Hauses.

Um eine bessere Sicht auf dem Zug zu bekommen, kletterte der Mann auf ein Vordach.

Hier verlor er den Halt und stürzte auf einen Kinderwagen. Bei dem Aufprall fiel das Kind aus dem Wagen und kam ohne Schaden davon.

Der Narr zog sich durch seinem Fall vom Dach nur leichte Verletzungen zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Baby, Höhe, Narr
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch
Bundespräsident Steinmeier empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?