26.02.01 18:49 Uhr
 16
 

Narr fiel aus luftiger Höhe auf Baby

Ein Narr schaute sich begeistert aus seinem Büro in Mannheim den Fasnachtszug an.

Das Büro des Mannes befand sich in der ersten Etage des Hauses.

Um eine bessere Sicht auf dem Zug zu bekommen, kletterte der Mann auf ein Vordach.

Hier verlor er den Halt und stürzte auf einen Kinderwagen. Bei dem Aufprall fiel das Kind aus dem Wagen und kam ohne Schaden davon.

Der Narr zog sich durch seinem Fall vom Dach nur leichte Verletzungen zu.


WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Baby, Höhe, Narr
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?