26.02.01 18:49 Uhr
 16
 

Narr fiel aus luftiger Höhe auf Baby

Ein Narr schaute sich begeistert aus seinem Büro in Mannheim den Fasnachtszug an.

Das Büro des Mannes befand sich in der ersten Etage des Hauses.

Um eine bessere Sicht auf dem Zug zu bekommen, kletterte der Mann auf ein Vordach.

Hier verlor er den Halt und stürzte auf einen Kinderwagen. Bei dem Aufprall fiel das Kind aus dem Wagen und kam ohne Schaden davon.

Der Narr zog sich durch seinem Fall vom Dach nur leichte Verletzungen zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Baby, Höhe, Narr
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verurteilter Vergewaltiger erstach seine Frau und hat Anspruch auf Witwenrente
Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?