26.02.01 18:32 Uhr
 49
 

"Hau den weg", so Lienen im Spiel gegen die Bayern

Es ist die 87. Minute im Bundesligaheimspiel des FC Bayern München gegen den 1.FC Köln.

Das Spiel war so gut wie gelaufen (Spielstand 1:1)als plötzlich Ewald Lienen seinem Schützling Carsten Cullmann im Zweikampf mit Stefan Effenberg zu rief :'Hau den weg'. Als Cullmann, Effenberg foulte rannte dieser sofort auf Lienen zu.

Dieser wollte Effenberg dann erklären das er den Ball meinte und nicht den Spieler aber Stefan Effenberg wollte da alles nicht glauben. Nach dem Spiel trafen sie sich dann in der Kabine um die Unstimmigkeiten zu klären.


WebReporter: jo2222de
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Bayern, Bayer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?