26.02.01 17:53 Uhr
 35
 

Auktionen bei Yahoo totaler Flop

Die Auktionen, von denen man sich 16-30 Mio. Dollar versprach, brachten nur 6-10 Mio ein. Yahoo musste daher hohe Verluste einstecken,und versucht einen neuen Weg zu finden Einnahmen zu machen, da es zur Zeit 90% seiner Einnahmen mit Werbung verdient.

Die Einnahmen der Auktionen des Internetportals schrumpften auf ein Zehntel, seit die Auktionen am 10. Januar kostenpflichtig wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slaughterx
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Yahoo, Auktion, Flop
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?