26.02.01 17:50 Uhr
 899
 

Abmahnung wird zum Eigentor

Mittels einer Abmahnung wollte die on-web AG einen unliebsamen Konkurrenten aus dem Wettbewerb drängen. Die on-web AG behauptete in einem Schreiben, dass das Angebot von xerlul gegen ein Patent von on-web verstößt.

In dem Schreiben stand außerdem, dass man gerne die Kundendaten nach Einstellung des Dienstes für 1000DM abkaufen würde.
Xerlul stellte jedoch fest, daß on-web überhaupt kein Patent besitzt, gegen dass man verstoßen könnte.

Deshalb verklagen diese nun on-web wegen unzulässige Schutzrechtsberühmung. Auf Seiten on-webs tauchte übrigens der Name Frhr. v. Gravenreuth, der bereits durch etliche Abmahnungen aufgefallen ist, auf. Dieser bestreitet jedoch damit zu tun zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Abmahnung, Eigentor
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solarpark Bobitz wird nach sieben Jahren ohne Nutzung rückgebaut
Fußball: Todkranker Einlaufjunge bei England-Spiel rührt Publikum
Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?