26.02.01 17:49 Uhr
 9
 

Netter Ort für Grafitties

In Braunschweig hat sich ein 16-jähriger Graffitisprayer ausgerechnet das *stille Örtchen* der dortigen Polizei als Kunstobjekt ausgesucht.

Ein Polizist bemerkte die frische Farbe allerdings schneller als der Jugendliche rennen konnte.
Der Jugendliche wurde geschnappt und es wurde festgestellt dass er betrunken war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gitta
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Ort
Quelle: venus.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?