26.02.01 17:39 Uhr
 6
 

Erster Drogentoter am Untermain

Der erste Drogentote am bayrischen Untermain ist ein 24 jähriger Türke. Der in Aschaffenburg lebende Mann hatte zusammen mit Freunden eine Party gefeiert, auf welcher diese dann feststellten, dass er nicht mehr atmete.

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der junge Mann viel Alkohol und Drogenersatzstoffe sowie Haschisch konsumiert hatte. Der Mix aus diesen verschiedenen Drogen endete für ihn tödlich.


ANZEIGE  
WebReporter: TheWatcher
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Droge
Quelle: www.main-echo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?