26.02.01 17:15 Uhr
 18
 

Autohersteller will 9500 (!) Stellen streichen.

Der japanische Autohersteller Mitsubishi will weltweit ca. jeden siebten Arbeitsplatz abbauen. 9500 Stellen sollen gestrichen werden.

Die Kapazität der Firma soll um 20% gesenkt werden und eines der vier Autowerke in Japan soll ganz geschlossen werden. Die Kosten werden sich auf 1,7 - 2,7 Mrd. DM belaufen.

Diese Sanierungsmaßnahmen sollen einen Aufschwung für die Zukunst sichern. Ein Gewinn von 4,5 Prozent soll erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle, Autohersteller
Quelle: www.news.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?