26.02.01 16:36 Uhr
 14
 

Merz hat neue "Vorschläge" zur Asylpolitik

So sollen sich Asylbewerber in Deutschland nicht mehr politisch engagieren dürfen - mit dem angekündigten Ziel ihre Anzahl zu verringern.

Politisch Verfolgte würden mundtot gemacht werden - sie dürften über Völkermord nicht mehr berichten.

Das ganze hat zu grossen Protesten bei den regierenden Parteien, der PDS und Menschenrechtsorganisationen geführt.


WebReporter: gutberlet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vorschlag
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Frau muss wegen Verhüllungsverbot Strafe zahlen - Sie trug einen Schal
Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump nutzt gegen Willen der Familie Tod von gefallenem Soldaten für sich
Deutschland reduziert den Export von Rüstungsgütern in die Türkei
Wien: Frau muss wegen Verhüllungsverbot Strafe zahlen - Sie trug einen Schal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?