26.02.01 15:01 Uhr
 100
 

1&1: "Sonntags free surfen". Dumm, dass 1&1 keine Technik dafür hat

Die Kunden mit einem XXL Tarif vom Provider 1&1 haben an den vergangenen Sonntagen ganz schön dumm aus der Wäsche geschaut. Wer den XXL Tarif von 1&1 besitzt, kann Sonntags kostenlos im Internet surfen.

Nur leider konnte man an diesen Tagen über 1&1 nicht ins Internet kommen. Das lag daran, dass die Carrierer von 1&1 nicht so viele Einwahlversuche von den Usern bearbeiten konnten.

1&1 hat schon neue Ports angefordert, aber diese sind, auf Grund langer Lieferzeiten noch nicht da. So lange hat 1&1 von anderen Firmen Ports gemietet, um seine Kunden ins Internet zu bringen.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Technik, Sonntag, 1&1
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?