26.02.01 14:17 Uhr
 1.745
 

T-DSL - Ist es die Alternative - Bleibt die große Warteliste bestehen?

Der Internet-Zugang DSL ist zur Zeit ein sehr Gefragter. In Deutschland haben aber erst acht Prozent tatsächlich den Zugang als Alternative zur Verfügung. Neben der Deutschen Telekom bieten auch zwölf andere die leistungsfähige DSL-Variante.

Bei der Telekom wird zur Zeit auf Hochtouren gearbeitet, sie müssen noch rund 500 000 Kunden mit T-DSL versorgen. 300 000 Kunden können schon mit dem DSL-Anschluss surfen. Ende 2001 sollen rund 90 Prozent aller Deutschen einen zur Verfügung haben.

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) hat eine Zählung durchgeführt. 78 von insgesamt 188 Städten, die mindestens 50 000 Einwohner haben, müssten ein wettbewerbliches Angebot für DSL bekommen, zumindest in Teilen der Stadt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Alter, DSL, Alternative, Alternativ, Warte, Warteliste
Quelle: www.telecom-channel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet trollt Donald Trump nach erfundenem Anschlag in Schweden
Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Brandenburg: Internetübertragung aller Ausschusssitzungen des Landtags gefordert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?