26.02.01 14:15 Uhr
 122
 

Kriegsheld: War er schwul?

Der Kriegsheld Feldmarschall Bernard Montgomery, der im zweiten Weltkrieg das deutsche Afrikakorps besiegte, scheint latent homosexuell gewesen zu sein.

Zu diesem Ergebnis ist man gekommen, nachdem sein Biograf, der in den 80'ger Jahren diese Passage aus dessen Leben nicht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hatte, nun beschlossen hat, sein Schweigen zu brechen.

Jedoch soll der Feldmarschall nie körperliche Homosexualität ausgeübt haben, sonder lediglich 'schwule Brieffreundschaften' geführt haben.


WebReporter: Luna Lucens
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krieg, homosexuell
Quelle: www.derstandard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?