26.02.01 14:11 Uhr
 12
 

Team vergibt Neun-Punkte-Führung und verliert wichtiges Spiel

In der Pacific Division bleibt es spannend: Die Portland Trail Blazers, die Los Angeles Lakers und die Sacramento Kings sind alle knapp aneinander in der Tabelle.

Beim Kampf um die besten Playoff-Plätze vergaben aber die Sacramento Kings gestern bei den New York Knicks eine wichtige Gelegenheit, ihren Platz in der Tabelle zu festigen: Mit neun Punkten führten die Kings bereits am Anfang des vierten Viertels.

Aber der Sieg stand ihnen nicht bevor. Am Ende stand auf der Anzeigetafel 88:86, für die New York Knicks. Die Knicks gewannen dank einem herausragenden Allan Houston, der 21 Punkte erzielte und Lartrell „Spree“ Sprewell mit 18 Punkten.


WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Team, Punkt, Führung
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?