26.02.01 13:24 Uhr
 415
 

Villeneuve: Die Entscheidung war richtig

Letztes Jahr war Jaques Villeneuve einer der gefragtesten Piloten auf dem Transfermarkt. Vor allem der Benetton Teamchef war ganz heiß auf den Kanadier, er wollte ihn unbedingt verpflichten. Sogar gegen Fisichella wollte er ihn tauschen.

Aber er entschied sich dann weiter für BAR zu fahren. Wenn man die Tests sieht war die Entscheidung wohl richtig. 'Ich habe während der Tests das Entwicklungsprogramm von Benetton verfolgt, wie der Wagen sich verhält, insbesondere mit Michelin Reifen'.

Villeneuve weiter: 'Wenn ich ehrlich bin denke ich sie haben große Probleme mit der Zuverlässigkeit und dem Speed. Ich habe Fisichella verfolgt, als er den B201 pilotierte und bin der Auffassung, dass noch ein großes Stück Arbeit vor Ihnen liegt'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Entscheidung
Quelle: www.f1welt.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?