26.02.01 13:24 Uhr
 415
 

Villeneuve: Die Entscheidung war richtig

Letztes Jahr war Jaques Villeneuve einer der gefragtesten Piloten auf dem Transfermarkt. Vor allem der Benetton Teamchef war ganz heiß auf den Kanadier, er wollte ihn unbedingt verpflichten. Sogar gegen Fisichella wollte er ihn tauschen.

Aber er entschied sich dann weiter für BAR zu fahren. Wenn man die Tests sieht war die Entscheidung wohl richtig. 'Ich habe während der Tests das Entwicklungsprogramm von Benetton verfolgt, wie der Wagen sich verhält, insbesondere mit Michelin Reifen'.

Villeneuve weiter: 'Wenn ich ehrlich bin denke ich sie haben große Probleme mit der Zuverlässigkeit und dem Speed. Ich habe Fisichella verfolgt, als er den B201 pilotierte und bin der Auffassung, dass noch ein großes Stück Arbeit vor Ihnen liegt'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Entscheidung
Quelle: www.f1welt.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?