26.02.01 13:09 Uhr
 489
 

Neue erneuerbare und umweltfreundliche Energiequelle entdeckt

Das Geheimnis heißt Elefantengras. Laut Studien von britischen Forschern soll es in Zukunft Öl, Gas und Kohle ersetzen. In den nächsten 1 1/2 Jahren wollen sie mit dem Anbau beginnen.

In Cambridgeshire steht bereits ein Kraftwerk, das jährlich 200.000t Stroh verbrennt. Durch die Verbrennung von Elefantengras erhoffen sich die Forscher eine Steigerung der Energieproduktion.

Um das englische Klima zu überstehen, suchen die Wissenschaftler im Fernen Osten nach widerstandsfähigeren Elefantengräsern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Energie, Umwelt
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um