26.02.01 11:47 Uhr
 18
 

Kein Rabatt auf Bußgelder für Arme

Nach einem Urteil des OLG Düsseldorf (Aktz.: 2aSS (Owe)68/00) können Wenigverdiener nicht damit rechnen, dass für sie die Bußgelder geringer ausfallen.

Diese Regelung gelte bei Strafen bis 500 DEM. Bei höheren Strafen können die wirtschaftlichen Verhältnisse bei der Festlegung der Strafe mit einbezogen werden.


WebReporter: morlok5
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bußgeld, Rabatt, Arme
Quelle: www.ace-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?