26.02.01 09:24 Uhr
 10
 

Intel mit neuem Server-Chip

Intel, der Weltmarktführer für Computer-Chips, wird am Dienstag, auf dem halbjährlich stattfindenden Entwicklungsforum in San Jose, einen neuen Server-Chip vorstellen. Mit diesem Schritt unterstreicht Intel sein Vorhaben, auf diesem Markt verstärkt Fuß zu fassen.

Der neue Chip wird den Code-Namen McKinley haben und voraussichtlich nicht vor 2002 auf den Markt kommen. Erste Testläufe sollen jedoch bereits in diesem Jahr stattfinden. Experten geben McKinley gute Chancen mit den Konkurrenzprodukten von Sun, IBM und Hewlett-Packard mithalten zu können.

Des weiteren wird Intel einen neuen 900 Megahertz Pentium III Xeon Server-Chip und einen Pentium IV Chip, mit dem Code-Namen Foster, welcher mindestens 1,4 GHz haben soll, vorstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel, Server, Chip
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?