26.02.01 09:24 Uhr
 3
 

Turnaround-Plan bei DaimlerChrysler

Die DaimlerChrysler AG wird heute auf der Bilanzpressekonferenz in Sindelfingen den TurnaroundPlan für die Chrysler Group vorstellen und die Konzern-Ergebnisziele fuer die Jahre 2001 bis 2003 bekannt geben.

Der Turnaround-Plan, der sich von 2001 bis 2003 erstreckt, sieht vor, dass die Chrysler Group 2002 wieder in die Gewinnzone zurueckkehren wird. Er umfasst sowohl Massnahmenpaktete zur Kostensenkung als auch zur Umsatzsteigerung. Insgesamt sollen mit dem TurnaroundPlan ein Einsparvolumen und zusaetzliche Erloese von zusammengenommen Euro 3,3 Milliarden in 2001, Euro 5,2 Milliarden in 2002 und Euro 7,2 Milliarden in 2003 erzielt werden.

In 2001 erwartet die Chrysler Group einen operativen Verlustzwischen Euro 2,2 Milliarden und Euro 2,6 Milliarden. Darueber hinauswird in 2001 ein Restrukturierungsaufwand von rund Euro 3,0Milliarden entstehen, der bereits im 1.Quartal anfaellt. In denFolgejahren koennen weitere Belastungen von bis zu Euro 1 Milliardenotwendig werden.In 2002 plant die Chrysler Group wieder ein leichtpositives Ergebnis, in 2003 wird ein Operating Profit von ueber Euro2 Milliarden erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Plan, Daimler, Chrysler
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?