26.02.01 09:18 Uhr
 885
 

Verbot für Springerstiefel

In Wesel wehrt sich eine Schule jetzt mit einer Kleiderverordnung gegen die rechte Szene.

Demnach darf kein Schüler mehr die Gesamtschule mit Springerstiefeln oder Bomberjacke betreten.

Anlass dieser Verordnung waren Schüler die sich von Skins bedroht sahen.


WebReporter: Gitta
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Verbot, Springer
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?