26.02.01 08:53 Uhr
 1.320
 

Tatsache, es wurden 39% weniger Singles verkauft.

Die amerikanische Musikindustrie hat bekannt gegeben, daß im letzten Jahr die Verkaufszahlen bei Singles um 39% zurückgegangen sind und macht Napster als Alleinschuldigen aus.

Napster weist diese Schuld jedoch von sich und bemägelt, daß die Musikindustrie bisher immer nur behauptet hat, Verluste zu machen, doch eine entsprechende Erheben haben sie noch nie vorgelegt.

Unabhänginge Experten sehen die Hauptschuld jedoch eher bei der gesamten wirtschaftlichen Lage und bei der Entwicklung der Musikindustrie selbst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Single
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?