26.02.01 08:24 Uhr
 2.124
 

Recycling? - Stadtreinigung fand Boden-Luft-Rakete im Müll.

Nicht schlecht staunten die Herren von der Stadtreinigung in Cordoba/Argentinien, als sie den Sperrmüll der an einer Mülltonne lag beseitigen wollten. Unter anderem lag dort eine Boden-Luft-Rakete.

Wie ein Sprecher der Sprengstoffeinheit am Freitag gegenüber Journalisten erklärte, konnte zwar Entwarnung gegeben werden, die Rakete war nicht explosionsfähig, wie das 57 Millimeter Geschoss dorthin kam soll jedoch trotzdem geklärt werden.

Die etwa einen Meter lange Rakete beseitigte man schliesslich, die Müllmänner müssen sich jedoch gefragt haben: 'Wer wirft denn so etwas bloss auf den Müll ?'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stadt, Rakete, Luft, Boden, Müll, Recycling
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?