26.02.01 08:24 Uhr
 2.124
 

Recycling? - Stadtreinigung fand Boden-Luft-Rakete im Müll.

Nicht schlecht staunten die Herren von der Stadtreinigung in Cordoba/Argentinien, als sie den Sperrmüll der an einer Mülltonne lag beseitigen wollten. Unter anderem lag dort eine Boden-Luft-Rakete.

Wie ein Sprecher der Sprengstoffeinheit am Freitag gegenüber Journalisten erklärte, konnte zwar Entwarnung gegeben werden, die Rakete war nicht explosionsfähig, wie das 57 Millimeter Geschoss dorthin kam soll jedoch trotzdem geklärt werden.

Die etwa einen Meter lange Rakete beseitigte man schliesslich, die Müllmänner müssen sich jedoch gefragt haben: 'Wer wirft denn so etwas bloss auf den Müll ?'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stadt, Rakete, Luft, Boden, Müll, Recycling
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen
Deutsche "Fachkräfte" bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an
Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagstock


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?