26.02.01 08:24 Uhr
 2.124
 

Recycling? - Stadtreinigung fand Boden-Luft-Rakete im Müll.

Nicht schlecht staunten die Herren von der Stadtreinigung in Cordoba/Argentinien, als sie den Sperrmüll der an einer Mülltonne lag beseitigen wollten. Unter anderem lag dort eine Boden-Luft-Rakete.

Wie ein Sprecher der Sprengstoffeinheit am Freitag gegenüber Journalisten erklärte, konnte zwar Entwarnung gegeben werden, die Rakete war nicht explosionsfähig, wie das 57 Millimeter Geschoss dorthin kam soll jedoch trotzdem geklärt werden.

Die etwa einen Meter lange Rakete beseitigte man schliesslich, die Müllmänner müssen sich jedoch gefragt haben: 'Wer wirft denn so etwas bloss auf den Müll ?'


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stadt, Rakete, Luft, Boden, Müll, Recycling
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder
Brandenburg: AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert
AfD bekommt Vorsitz im wichtigen Haushaltsausschuss im Bundestag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?