26.02.01 08:14 Uhr
 100
 

Erneuter Aufmarsch der NPD

Am Samstag maschierten über 100 Neonazis
durch Lüdenscheid. Dies war der zweite Aufmarsch innerhalb eines Monats. Der Aufmarsch wurde von der 'freien Kameradschaft Ruhrgebiet' und der 'Sauerländischen Aktionsfront' unterstützt.

Innitiator der Demo war Timo Pradel ,Vorsitzender des NPD-Kreisverbandes Märkischer Kreis. In Sprechchören skandierten die Neonazis
ausländerfeindliche Parolen.

Von NPD-Funktionär Pradel wurden ca.20
Namen von Journalisten und Kommunalpolitikern verlesen,die laut Pradel im Verdacht stehen Pogromstimmung gegen nationale Deutsche zu betreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buggiman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: NPD, Aufmarsch
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?