26.02.01 02:17 Uhr
 12
 

Mutter und Bruder getötet

Italien: Vermutlich aus Eifersucht und Hass tötete ein 16jähriges Mädchen aus einer Kleinstadt an der Ligurischen Küste mit 97 Messerstichen ihre Mutter und ihren kleinen Bruder.

Das Mädchen hatte nach der Tat behauptet, es wäre ein Raubüberfall gewesen und lastete dies einem Ausländer an. Dieser hatte jedoch ein Alibi.

Zweifel hegte die Polizei, als sie Telefonate zwischen dem Mädchen und ihrem Freund abhörte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bluemchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Bruder
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?