25.02.01 18:20 Uhr
 17
 

Während eines Skinhead-Streites fielen Schüsse aus einer Gaspistole

Österreich /Obertrum - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einer Streiterei zwischen Skinheads.
Plötzlich kam eine Gaspistole zum Einsatz.
Dabei wurde auf eine Menschengruppe geschossen, die mit dem Streit nichts zu tun hatte.


Vier Personen wurde dabei verletzt.
Bisher konnten 2 Skinheads festgenommen werden.
Allerdings konnte der Schütze noch nicht ausfindig gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Schuss, Gaspistole
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?