25.02.01 16:58 Uhr
 48
 

Vodafone übernimmt weitere Anteile

Jetzt geht es an den japanischen Mitwettbewerber 'Japan Telecom'. Die Vodafone-Anteile sollen auf 25% angehoben werden. Die nötigen 10% will man vom US Konzern AT&T für 850 Mrd. Pfund kaufen. Die Ankündigung erfolgt diese Woche.

Das Gerücht der Umstruktuierung der Anteile wurde laut, als die Japaner mitteilten, daß die Amerikaner (AT&T)ihren 15%-Anteil verkaufen wollen.

Vodafone wurde als einer der Favoriten gehandelt. British Telecom war der andere Anwärter.


WebReporter: schulzeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anteil, Vodafone
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?