25.02.01 15:23 Uhr
 120
 

Bald Copyright-Schutz-System bei Napster

Im Sommer soll es soweit sein, der Tausch von Musikstücken soll bei Napster dann nur unter Einhaltung des Copyright geschehen. Die Bertelsmann Tochter Digital World Services ist bereits damit befasst dieses System zu entwickeln.

Die Einführung eines Schutzes des Urheberrechtes, ist die Voraussetzung um die Wandlung in ein Abonnement-Service zu vollziehen. Die Beteiligung anderer Plattenfirmen ist jedoch noch fraglich.

Die meisten Labels fordern den Tausch von geschützten Songs ganz zu unterbinden. Vorgesehen ist die Einführung dieses Systems im Sommer diesen Jahres, spätestens bei Einführung der Nutzungs-Gebühr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schutz, System, Copyright
Quelle: www.weltonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo
Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?