25.02.01 14:10 Uhr
 783
 

Mittelalterlicher Stahl war so gut wie heute

Sehr hochwertige Stahlblöcke und Stahlklingen wurden bei Ausgrabungen einer angelsächsischen Siedlung entdeckt.<br>
Schon damals waren die Schmiede in der Lage, Stahl herzustellen, der dem Sheffielder Stahl nichts nachstand.


Die gefunden Stahlklumpen waren etwas so groß, wie eine geschlossene Faust. Aus ihnen wurden Waffen und Werkzeuge hergestellt.

Die Siedlung stammt aus dem achten oder neunten Jahrhundert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mittel, Stahl, Mittelalter
Quelle: www.wissenschaft-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt