25.02.01 14:10 Uhr
 783
 

Mittelalterlicher Stahl war so gut wie heute

Sehr hochwertige Stahlblöcke und Stahlklingen wurden bei Ausgrabungen einer angelsächsischen Siedlung entdeckt.<br>
Schon damals waren die Schmiede in der Lage, Stahl herzustellen, der dem Sheffielder Stahl nichts nachstand.


Die gefunden Stahlklumpen waren etwas so groß, wie eine geschlossene Faust. Aus ihnen wurden Waffen und Werkzeuge hergestellt.

Die Siedlung stammt aus dem achten oder neunten Jahrhundert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mittel, Stahl, Mittelalter
Quelle: www.wissenschaft-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?