25.02.01 13:51 Uhr
 20
 

Wissenschaft: Bald selbständiger Roboter-Arm?

Ein selbständiger Roboterarm soll in Zukunft Behinderten helfen.
Dieser könnte Tätigkeiten wie Abwaschen übernehmen.

Er soll sich im Haus frei bewegen können, in dem er von Steckdose zu Steckdose wandert.
Doch ein großes Problem ist es, dieses stark genug zu machen, da mit der Stärke auch das Gewicht zunimmt.

Es gibt schon viele Interessenten.
Doch ist es unwahrscheinlich, dass dieser Arm einen Betreuer vollkommen ersetzt. Aber eine große Hilfe ist er auf jeden Fall.
Selbst in der Weltraumforschung könnte er Einsatz finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luna Lucens
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, Roboter, Arm
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Müllabfuhr im All geplant
Forscher wollen Weltraummüll mit Greifarmen und Netzen einfangen
Tierforschung: Nacktmull kann 18 Minuten ohne Sauerstoff überleben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl
Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?