25.02.01 13:41 Uhr
 37
 

Solariumbräune nicht mehr in

Die Hersteller von Solarien werben:
jetzt Vorbräunen und die Sexualprobleme lösen sich von selbst

Strahlenschutzbeauftragte dagegen warnen vor erhöhtem Krebsrisiko.
Sie sprechen von Grillbänken mit schlechter Wartung und Kunststöff-Toastern

Dabei ist in den USA und Australien längst die Solariumbräune kein Schönheitsideal mehr. Die vornehme Blässe ist im Vormarsch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Solar, Solarium
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?