25.02.01 12:39 Uhr
 68
 

Humor und Christentum

Über den Zusammenhang von Humor und Christentum äußerten sich anlässlich des Karnevals diverse Theologen.So meint der katholische Theologie-Professor Henning Schröer, dass Jesus ein humorvoller Mensch gewesen sein muss.

In der Bibel ist zwar ein Lachen Jesu nicht erwähnt, aber auch die feministische Theologin und ausgebildetete 'Clownin' Gisela Matthiae (ev.) fordert Humor ein auf ihre Art.

Der Frankfurter Sektenexperte Kurt-Helmuth Eimuth meint, daß Humorlosigkeit 'ein wesentliches Merkmal von Sekten' sei und dieser in der 'christlichen Lachkultur' keine Chance habe, da missionarischer Eifer und autoritäre Führung keinerlei Humor dulde


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Christ, Humor, Christentum
Quelle: www.kiz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?