25.02.01 10:10 Uhr
 148
 

NASA schickt riesigen Forschungsballon um die Erde

Der Mega-Ballon startet in Australien (Alice Springs). Von dort aus wird er die Erde in 35 Kilometern Höhe umfahren.

Dieser grösste Ballon aller Zeiten nennt sich 'Ultra-Long Duration Balloon' (ULDB). Er hat einen Durchmesser von 58,50 Metern. Eine einzige Heliumkammer sorgt für den Antrieb.

Die Jungfernfahrt des ULDB wird ferngesteuert. Unterwegs wird er Daten für ein Experiment zur kosmischen Strahlung sammeln. Man hofft, dass der ULDB die viel teureren Forschungssatelliten ersetzen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, NASA, Erde
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

106 Jahre alter Obstkuchen in der Antarktis entdeckt
Antarktis: Forscher finden 91 bisher unentdeckte Vulkane unter dem Eis
11,9 Lichtjahre - Wissenschaftler entdecken vier neue Exoplaneten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?